background

Südeuropa

Frankreich als europäische Mutter des Hoschgeschwindigkeitsverkehrs musste natürlich auch mit in den Katalog aufgenommen werden. Entsprechend gibt es viele TGV, aber wenige restliche Züge.
Dahingehend entwickelte sich Spanien zum neuen Hochgeschwidnigkeitseldorado in Europa. Die Besonderheit des Designs, der Lackierung (stand Paate für die Kategoriefarbe der Eisenbahnseite auf ANDYarts) und natürlich die Talgo-Waggons mussten unbeding aufgenommen werden... besonders, weil davon wieder einiges aus Deutschland und Italien geliefert wurde.



Baureihen

Folgende Baureihen der Französischen Staatsbahn (SNCF) wurden umgesetzt:
Elloks Dieselloks Triebwagen
BB 2600, BB 7200
BB 15000, BB 90000
46000
476
76000
Z 26000
AGV, TGV-PSE, TGV Atlantique, TGV Duplex, TGV POS, TGV Pendulaire, TGV Réseau, TGV Sud-Est, TGV Thalys
Folgende Baureihen der Spanischen Staatsbahn (Renfe) wurden umgesetzt:
Elloks Dieselloks Triebwagen
252, 269, 289 333 450, 451, 290, 594, 598
S-100, S-100.1, S-101, S-102, S-103, S-104, S-112, S-120